Peggy Kratz – Auszeit
Auszeit-Kosmetikstudio in Mülheim an der Ruhr

Sugaring


Wir bieten Haarentfernung mit Zucker – beim Sugaring werden schonend und langanhaltend Haare entfernt.

Dienstag-Freitag von 12-16 Uhr ist Frau Heckhoff für euch da.

Montag- Freitag sind Termine von 8.30 Uhr bis 20 Uhr möglich und am Samstag ab 10 Uhr

Sollten Sie einmal verhindert sein, bitte wir Sie, Ihren Termin spätestens 24 Stunden vorher abzusagen. Termine die nicht eingehalten werden, stellen wir mit 20% in Rechnung.

Vielen Dank!
Ihr Auszeit-Team



Haar­ent­fer­nung mit Zucker "Sugaring"

Haare sind Hornfäden, die größ­ten­teils aus Ke­ra­tin be­ste­hen. Sie bedecken bei Säu­ge­tie­ren, also auch uns Men­schen, fast die gesamte Haut.

Aus­nah­men sind lediglich Hand­flä­chen, Fin­ger­in­nen­sei­ten, Fuß­sohlen, Brust­­war­zen und Lip­pen­rot. Die Haare kön­nen ganz ver­schie­den aussehen. Aber allen gemein ist ihr Aufbau.

Ein Haar ist aus drei Schich­ten auf­gebaut, wobei die äu­ßer­s­te Schicht aus ver­horn­ten, ab­ge­stor­benen Zellen besteht. Je nach Pflege kön­nen diese Zellen dicht an­lie­gen oder eher „borstig“ wirken.

Der untere Teil der Haare wird Haar­wur­zel genannt und befindet sich im so­­ge­­nann­­ten Haar­follikel, eine Ein­stül­pung der Haut, in der die Haar­wurzel fest ein­ge­la­gert ist.

Ein haarloser Körper gilt in der heutigen Ge­sell­schaft als be­son­ders ästhetisch. Daher entfernen viele Leute ihre Haare auf die un­ter­schied­lich­s­ten Weisen: rasieren, wachsen, epilieren etc..

Doch die ver­schie­de­nen Haar­­ent­­fer­­nungs­­me­­tho­­den haben immer Vor- und Nach­­teile. Beim Rasieren bei­spiels­wei­se werden die äußeren verhornten Schup­pen zum Teil ab­ge­schabt und in die Haarfol­li­kel ge­scho­ben.

Das kann zu verstopften Haar­folli­keln führen. Das macht sich in Form von kleinen Pickel­chen bis hin zu ein­ge­wach­se­nen Haa­ren, die sich zum Teil stark ent­zün­den können, be­merk­bar.


Sie haben Fragen zur Haarentfernung mit Zucker? Wenden Sie sich an unser Kosmetikstudio in Mülheim an der Ruhr.Sugaring
In Mülheim an der Ruhr bieten wir Sugaring an – eine moderne Methode der Haarentfernung mit Zucker.Zucker vorher - nachher

 

Um dem vorzubeugen ist es ent­schei­dend, dass die Haare nicht beschädigt werden und mit samt der Wurzel (beim Rasieren wer­den die Haare lediglich gekürzt) entfernt werden.

Das ist bei­spiels­weise auch beim Epi­lie­ren der Fall, wo die Haare einzeln in Wuchs­rich­tung heraus­ge­ris­sen werden.

Dieser irr­sin­ni­ge Schmerz lässt sich je­doch ver­mei­den! In un­se­rem Kos­me­tik-­Sa­lon bieten wir eine ul­­ti­­ma­­tive Lösung für Ihr Haar­­pro­blem an.

Wir ent­fer­nen Haare mit­hil­fe einer Zucker­pas­te (beste­hend aus Glucose, Fructose und Wasser und ist damit auch für Allergiker aus­ge­zeich­net geeignet).

Dabei wird der Zucker auf etwa Kör­per­tem­pe­ra­tur erhitzt und gegen die Wuchs­rich­tung in die Haut einmassiert (Bei der Methode sind Krampf­adern und Be­sen­rei­ßer also kein Hinderniss).

Der Zucker dringt dabei in die Haar­fol­li­kel ein und umschließt so auch die ein­ge­drun­gen­en Horn­schup­pen. Danach wird der Zucker mit einer schnel­len

Bewegung mit der Haar­wuchs­rich­tung entfernt. Dabei werden die Haare mit Haarwurzel und Hornschuppen heraus­gelöst. Der Schmerz ist dabei nur minimal, da in Wuchsrichtung ge­zuckert wird. Zurück bleibt eine samt­weiche Haut, die auch noch nach einigen Wochen haarlos ist.

Schon ab der zweiten Anwendung wachsen weniger Haare nach und die nach­ge­wach­se­nen Haare sind deut­lich dünner und weicher. Das liegt daran, dass keine Harnschuppen mehr in den Haarfollikel ge­schoben werden. Bei re­gel­mä­ßi­ger An­wen­dung führt eine Haarentfernung mit Zucker sogar zu einer dauer­haften Ent­haa­rung.

Den An­wen­dungs­be­rei­chen sind keine Gren­zen gesetzt: Da­men­­bart, Achsel­haare, Bein­be­haarung, Arm­be­haarung, Rückenbehaarung, Bikinizone. etc.


Ein paar Tipps

Am Tag des Zuckerns keine Cremes oder Deos an den Stellen verwenden, die gezuckert werden sollen

  • Nach dem Zuckern die gezuckerten Stellen mindestens einen Tag nicht waschen, da der Zucker die Haarfollikel vor Bakterien und anderen Umwelteinflüssen schützt
  • Nach dem Zucker ein regelmäßiges Peeling aus Zucker und Öl (da die Haare nach jedem Zuckern feiner werden, haben sie kurz vor Ende nicht mehr die „Kraft“, um durch die oberste Hautschicht zu dringen. Die Haare wachsen ohne Peeling also ein)

 

Bei weiteren Fragen können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden oder anrufen.


Damen

Damenbart

ab 12€

Gesicht

ab 12€

Achseln

ab 15€

Intimbereich komplett

ab 25€

Bikinizone

ab 15€

Beine Unterschenlel

Oberrschenkel

ab 30€

ab 25€

Herren

Rücken

Intimbereich komplett


ab 40€

     70€

Preise können je nach Haarwachstum, Aufwand und Zuckermenge variieren.